Personalbeschaffung

Zeiten, in denen die Arbeitgeber zu viele Zeit mit Sachen verbrachten, die mit ihrem Kerngeschäft nichts zu tun hatten, sind vorbei. Kurz gesagt: solche Tätigkeiten waren, sind und bleiben uneffektiv.
Unsere wichtigste Berufung ist es, künftige Mitarbeiter auf Basis vorab definierter Anforderungen an Ausbildung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten für ausgezeichnete Leistungen in der Firma zu finden und anzusprechen. Wir sind sich dessen voll bewusst, dass in der heutigen Zeit eine gewisse Einzigartigkeit und Exklusivität des Kandidaten eine wichtige Voraussetzung darstellen, deshalb nutzen wir das jahrelang bewährte und hundertprozentige Know-how, das den Klienten unter unserer Regieführung ein sehr effektives Instrument für Aussuchen der Mitarbeiter bietet. Eingesparte wertvolle Zeit der Klienten und eine schnelle Koordination zwischen ihnen und den Kandidaten ist für uns selbstverständlich.
Wir verfügen über ein Netzwerk von Filialen in der Tschechischen Republik und über eine Filiale in der Slowakei, mit deren Hilfe wir den potentiellen Bewerbern bei der Suche nach ihrer neuen Arbeitsstelle entgegenkommen.

Kurzfassung in einigen Punkten, warum gerade JOB LEADER:

  • unsere Datenbank wird vom internen Team regelmäßig aktualisiert
  • ein verbundenes System zwischen einzelnen Filialen
  • aktuell verwalten wir über 190.000 Lebensläufe
  • schnelle Reaktion auf die variablen Anforderungen des Marktes
  • Auswahl der Bewerber über eine Reihe von wichtigen Kanälen (interne Datenbank, Webseiten, führende Arbeitsstellenportale, Pressemedien, soziale Netzwerke, Referenzen, persönliche Kontakte und weitere)

Phasen und Verlauf der Zusammenarbeit:

  1. Vorgabe der Anforderungen mit näherer Präzisierung der spezifischen Punkte, damit die ausgewählten Bewerber den Anforderungen Ihrer Firma im höchsten Maße entsprechen (je präzisere Kriterien, umso treffsicherer können wir besser qualifizierte Bewerber aussuchen)
  2. Auswahl im Rahmen unserer Datenbank (aktuell über 70.000 Bewerber) und weiterer genutzten Datenquellen, Ansprache der entsprechenden Bewerber
  3. Verlauf des telefonischen und persönlichen Gesprächs mit ausgewählten Bewerbern, ev. Auswahl der Bewerber aus den bereits aktiven Mitarbeitern unserer Gesellschaft
  4. Zusendung einer Vorauswahl entsprechender Bewerber von Seiten unserer Gesellschaft
  5. Feedback zu den Bewerbern von Seiten Ihrer Gesellschaft und Vereinbarung eines persönlichen Gesprächs mit den infrage kommenden Bewerbern bei Ihnen in Ihrer Firma
  6. persönliches Gespräch mit dem Bewerber im Ihrer Gesellschaft (ev. bei ausgewählten Bewerbern Feststellung von Referenzen von Seiten unserer Gesellschaft von vorausgehenden Arbeitgebern)
  7. Feedback nach dem persönlichen Gespräch – Interesse an weiteren Gesprächen (weitere Gespräche/keine weiteren Gespräche, eingestellt/nicht eingestellt usw.)
  8. Einstellung des Bewerbers = Rechnungsstellung von unserer Gesellschaft
  9. dreimonatige Haftung für den Bewerber
JOBLEADER, alle rechte vorbehalten